Startseite

Weltladen unterstützt Bolivienhilfe

Weltladen unterstützt Bolivienhilfe

 Der Berchinger Weltladen unterstützte mit einer Spende über 4.000 € die Bolivienhilfe. Vorstand Marianne Mendl übergab gemeinsam mit Annie Streu den Scheck an den ersten Vorstand Matthias Neumeier. Dieser Bedankete sich und wies in diesem Zusammenhang nochmal an die aktuelle Corona-Situation in Bolivien hin.

Bolivien zählt schon immer zu den ärmsten Ländern Südamerikas. In der Corona-Krise hat Bolivien mit am meisten Tote zu beklagen. Nur Peru, Belgien und die Kleinstaaten Andorra und San Marino haben mehr Opfer je 100.000 Einwohner. Die Bolivienhilfe kann deshalb Spenden um so mehr gebrauchen: Konto Raiffeisenbank Berching DE68 7606 9449 0006 4860 02.